Heilung in neuem Bewusstsein
  Abhaengigkeit - Sucht
 


Abhängigkeit/Sucht


Jeder Mensch ist in irgendeiner Form süchtig. Es gibt Süchte, die für den Körper wohltuend sind. Meditation liegt Astrologisch im Haus der Süchte. Wenn wir uns fast nur noch sportlich betätigen – ist auch das eine Sucht. Einfach alles, was wir im Übermaß betreiben, führt uns dauerhaft zu Unzufriedenheit, wenn wir nicht genug von unserer Droge, welche es auch immer ist bekommen. In dem Wort Sucht steckt „Suche“ – doch nach was suchen wir Menschen? Haben Sie sich nicht auch als Kind die Frage gestellt – wer bin ich? Und fragen Sie sich das auch heute noch? Was ist der Sinn meines Lebens?

ICH BIN – sind zwei starke Wörter?
 
·        Ich bin eine Mutter/Vater
 
·        Ich bin eine berufstätige Frau/Mann
 
·        Ich bin eine Partnerin/Partner
 
·        Ich bin eine Liebhaberin/Liebhaber
 
·        Ich bin eine Künstlerin/Künstler
 
·        Ich bin eine Schwester/Bruder
 
·        Ich bin eine Seelenschwester/Seelenbruder
 
 
 
Sie sind viel mehr als das. Sie sind ein göttliches Wesen. Sie sind Ihre Seele. Alle anderen Menschen sind das auch. Die Tiere, die Pflanzen. Sie haben göttliche Zellen, die für Ihre Gesundheit oder auch Krankheit sorgen.
 
Sie sind ein göttlicher Mensch und ich bin das auch. Wir sind göttliche Menschen.
 
Doch weshalb läuft dann soviel aus dem Ruder? Wenn wir doch so göttlich sind, dann müsste alles in uns nach Harmonie streben – oder?
 
Wir haben mit Eintritt in dieses Leben vergessen, dass wir göttliche Wesen sind. Das wir eins sind. Das wir niemals getrennt sind. Das wir immer verbunden sind mit unserer Quelle.
  
Doch warum fühlen wir das nicht? Das liegt daran, dass wir in uns getrennt sind. Wir haben ein super Gehirn, ein EGO, das will unbedingt etwas erreichen, es strebt nach Macht. Dabei vergessen wir, dass wir uns zum größten Teil aus dem Unterbewusstsein steuern. Da liegen ganz tief alte Glaubenssätze, die sagen – Du schaffst das nicht, Du bist nichts wert, Du bist ein Versager, Du wirst niemals zu Geld kommen, Du verlierst alles, Du bist krank, Du bist alleine, Du bist kein guter Mensch, Du bist ein Betrüger. Es gibt noch soviel mehr Glaubenssätze, welche sind Ihre? Manche sind uns sogar bewusst, oder sie kommen durch die Begegnungen mit anderen Menschen bewusst. Immer dann, wenn andere Menschen uns sehr ärgern, dann handelt es sich um einen Glaubenssatz oder eine tiefe Wunde, die uns im Leben Leid beschert.
 
Welche Süchte gibt es?
(Es gibt noch viel mehr)
 
 
·        Süchtig nach Konsum
 
·        Süchtig nach Essen/Süssigkeiten
 
·        Süchtig nach Anerkennung
 
·        Süchtig nach Beziehungen/Eifersucht
 
·        Süchtig nach Liebe
 
·        Süchtig nach Sex
 
·        Süchtig nach Alkoholsucht/Medikamenten
 
·        Süchtig nach Zigaretten/andere Rauschmittel
 
·        Süchtig nach Arbeit
 
·        Süchtig nach Schönheit
 
·        Süchtig nach Leid
 
·        Süchtig nach Dauerstress
 
·        Süchtig nach Erfolg/Besonderheit/
 
  
Alle Süchte haben mit Angst und Besetzungen zu tun. Die Angst vor dem, 
  
·        Leben
 
·        Tod
 
·        Versagen
 
·        nicht geliebt zu werden
 
·        nicht wahrgenommen zu werden
 
·        alleine zu sein
 
·        Gefühl von Leere in sich selbst
 
·        nicht schön genug sein
 
 
Natürlich sind noch viel mehr Gefühle mit Süchten verbunden.
 
Doch wie können wir von diesen Ängsten loslassen?
 
Dankbar sein für dieses Leben, dankbar sein, dass Du
so bist, wie Du bist. Nimm das mal so an. Du bist ein wertvoller Mensch auf dieser Erde, und wirst gebraucht. Jeder Mensch hat hier eine Aufgabe - auch du. Vielleicht ist es eine Aufgabe dich selbst lieben zu lernen? 
Vielleicht findest du in der Auswahlliste ein Thema für dich.
 
 
 
 


 

 
 
Es waren 256385 Besucher hier zu Gast
davon heute: 34
© by Rita Beulker - Design & Layout  www.design-globe.de

 
 
/* Statistik-Datumsanzeige bei großer Schrift */

nach Oben